Tasche mit Bügelmotiv ganz einfach selbst gestalten

*Werbung*

 

Lust deine eigene Tasche zu kreieren?

In diesem Blog-Artikel möchte ich Dir zeigen, wie Du ganz schnell und einfach eine Tasche mit Bügelmotiven basteln kannst.

 

 

Die Tasche die ich dafür verwendet habe heißt "Melina" und ist von der Firma: https://www.ideenmitherz.de/bastelbedarf/textilgestaltung/textilien/009309/tasche-melina-satin-55cm-x-31cm-x-15cm-schwarz

 

 

Aber ACHTUNG! Angeblich kann man auf dieser Tasche leider nicht direkt bügeln! :(

 

Ich wollte aber gerne das Vintage Kamera Bügelmotiv und die dazugehörigen Buchstaben auf die Tasche Melina bügeln... was also tun...

 

GANZ EINFACH :)

Ich habe mir einfach eine normale Textiltasche dazu gekauft und Stickgarn. (auch alles bei Ideen mit Herz erhältlich)!

 

 

 

 

 

1ter Schritt: Du nimmst nun das Bügelmotiv mit den Kameras zur Hand und schneidest Dir dein Lieblingsmotiv aus.

 

Ich habe mich hierbei für die kleine Kamera entschieden.

Lege es dann wie abgebildet auf die einfache Textiltasche drauf.

 

 

 

 

2ter Schritt: Lege nun über das Motiv ein Stück Backpapier und gehe vorsichtig mit dem Bügeleisen über das Motiv drüber.


(Auf der Rückseite des Bügelmotiven steht auch nochmal alles ganz genau Schritt für Schritt drauf)!

 

 

 

 

 

 

3ter Schritt: Lass das Motiv vorher unbedingt auskühlen!
Erst dann kannst Du das Papier ganz vorsichtig abziehen :)

 

 

 

4ter Schritt: Nun kannst Du ganz nach Deinen Wünschen die Buchstaben ausschneiden die Du willst, und damit beispielsweise Deinen Namen oder was auch immer zurecht legen :) 

 

Wiederhole mit den Buchstaben dann einfach Schritt 2 und 3 und Du bist mit dem aufbügeln fertig <3

 

 

 

 

 

5ter Schritt: So nun haben wir die Bügelmotive fertig auf die Textiltasche gebügelt. Jetzt muss es nur noch auf die große Melina Tasche drauf :D
Schneide dazu einfach ein großzügiges Viereck von der Textiltasche aus.

 

 

 

 

 

 

6ter Schritt: Nun musst Du einmal die Seiten ein Stücken nach hinten umklappen und zusammen nähen, weil Dir sonst die Seiten ausfransen.

 

 

 

 

 

 

7ter Schritt: Jetzt kannst Du endlich die Melina Tasche zur Hand nehmen.

Überlege Dir wo genau das Motiv hin soll.

Bei mir war es einfach genau mittig drauf :D

 

 

 

 

 

 

8ter Schritt: Als nächstes fixierst Du dir mit Nadeln das Stück von der Textiltasche auf der Melina Tasche, damit es nicht verrutschen kann.

Dann nimmst Du dir das Stickgarn zur Hand und stickst einmal um das Viereck rum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                Das sieht dann ungefähr so aus ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schluß knotest Du das Stickgarn einfach zusammen.


Und so sieht die Tasche Melina dann fertig aus :)
Also von wegen das geht nicht :D

Kommentar schreiben

Kommentare: 0